Hotel zum Rebstock in Naumburg Saale / Roßbach Übernachten im Saale Unstrut Tal
Hotel zum Rebstock in Naumburg Saale / RoßbachÜbernachten im Saale Unstrut Tal

Übernachten in Naumburg und Kultur erleben

Kriminales und Kriminelles  - Erlebnisführung mit szenischen Darstellungen

Erlebnisführung mit szenischen Darstellungen 

Der abendliche Stadtrundgang mit den Hauptakteuren Inge Freitag und Henry Mill wird mit szenischen Darstellungen begleitet.  An verschiedenen Terminen vertritt Carmen Seebe einen der Hauptakteure. Themen sind u. a. historische Rechtsbräuche und spektakuläre Kriminalfälle der Historie und der Gegenwart. Erstaunen werden die Methoden zur Rechtsfindung sowie die drastischen Strafen früherer Zeiten hervorrufen. 
Auch die Gebäude der heutigen Gerichtsbarkeit und deren Geschichte sind in die Führung integriert. Während des Rundganges wird auf die „Rechtsprechung“ mit einem speziellen Blutstropfen angestoßen. Start ist jeweils am Oberlandesgericht in Naumburg.

 

Termine
April bis September am zweiten Freitag im Monat, Beginn 19.30 Uhr

Treffpunkt Oberlandesgericht
Dauer ca. 2 Stunden
Preis 11,00 €€ pro Person inkl. "Blutstropfen" 
         10,00 € ermäßigt für Schüler, Studenten & Kurkarteninhaber

Tickets erhalten Sie direkt beim Stadtführer oder im Vorverkauf in der Tourist-Information.
Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl empfiehlt sich der Vorverkauf.

Veranstalter
Tourist-Information Naumburg - Markt 6 - 06618 Naumburg - Telefon 03445 273-125 - tourismus@naumburg.de

Klein aber Fein - Kulinarische Führung durch die historische Innenstadt

Lebendig geblieben sind in Naumburg viele handwerkliche und kulinarische Traditionen. 
Während der Erkundungstour schließen Sie Bekanntschaft mit altem Handwerk und einigen Naumburger Spezialitäten. Klein aber fein ist die Stadt, klein und fein sind die Kostproben die Sie während des Rundganges erwarten. Sie probieren Süßes und Herzhaftes sowie ein malziges oder herbes Naumburger Hopfenbräu. Zum Genießen werden Sie etwas „Kleines aber Feines" mit nach Hause nehmen.

 

Termine 13. April 2019 und 23. November 2019
Beginn 10:00 Uhr
Treffpunkt Domplatz
Dauer ca. 1,5 Stunden
Preis 11,00 €€ p. P. , ermäßigt 10,00 €€ p. P. (Schüler, Studenten und Kurkarteninhaber)


Tickets erhalten Sie direkt beim Gästeführer oder im Vorverkauf in der Tourist-Information.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir empfehlen Ihnen die Eintrittskarten im Vorverkauf in der Tourist-Information zu erwerben. Reservierungen sind bis 10 Tage vor Veranstaltungstermin möglich.


Diese Führung ist auch individuell bestellbar - siehe "Gruppen- & Reiseveranstalter".


Veranstalter
Tourist-Information - Markt 6 - 06618 Naumburg
Telefon 03445 273-125
Email: tourismus@naumburg.de

Naumburger Dom St. Peter und Paul             UNESCO Welterbe

Meisterwerke - Der Rundgang führt Sie von den romanischen Ursprüngen in der Krypta unter dem Ostchor über die Gotik bis hin zu modernen Bauelementen des Kunstdenkmals. Besondere Bekanntheit erlangten die vor ca. 750 Jahren entstandenen Werke des "Naumburger Meisters": Der gotische Westlettner und die Monumentalsksulpturen im Westchor.

Öffentliche Führungen

März - Oktober 
Mo - Do 10.00 Uhr | 14.00 Uhr 
Fr & Sa+ nichtkirchl. Feiertag 10.00 Uhr | 14.00 Uhr | 16.00 Uhr 
So & kirchl. Feiertag 12.00 Uhr | 14.00 Uhr | 16.00 Uhr

November - Februar 
Mo - Do 11.00 Uhr 
Fr & Sa + nichtkirchl. Feiertag 11.00 Uhr | 14.00 Uhr 
So & kirchl. Feiertag 12.00 Uhr | 14.00 Uhr

Veranstalter

Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatsstifts Zeitz
Domplatz16-17 - 06618 Naumburg
Telefon 03445 2301133 - Fax: 03445 2301134
Email: fuehrung@naumburger-dom.de  
www.naumburger-dom.de

Ganzjährig öffentliche Stadtführungen "Domfreiheit und Bürgerstadt"

 

Versierte Gästeführer nehmen Sie mit auf eine Reise durch 1000 Jahre Stadtgeschichte in der ehemaligen Domfreiheit und in der Bürgerstadt. Dabei werden liebenswerte Details, einzigartige Bauwerke und Kunstdenkmäler präsentiert sowie Kuriositäten und Anekdoten preisgegeben. 

Termine ganzjährig * 
Sonntag und Feiertage 10.30 Uhr
* am 24.12., 25.12. und 26.12. finden keine Führungen statt
* Sonderführungen: Reformationstag 31.10. um 10:30 Uhr, Adventssamstage 10.30 und 14.00 Uhr, Adventssonntage 10.30 Uhr und am 31.12. 14.00 Uhr

April bis Oktober
Montag 16.00 Uhr | Dienstag 10.30 Uhr | Mittwoch 10.30 Uhr | Donnerstag 16.00 Uhr | Freitag 20.00 Uhr 
Samstag 10.30 und 14.00 Uhr | Sonntag und Feiertage 10.30 Uhr

Start jeweils am Domplatz | Dauer 1,5 Stunden

Preise 6,00 € p. P. , ermäßigt  5,00 € p. P. (Schüler, Studenten und Kurkarteninhaber)
Tickets erhalten Sie direkt vor Ort beim Gästeführer am Treffpunkt. 

Veranstalter
Stadt Naumburg, SG Tourist | Markt 6 | 06618 Naumburg | Telefon 03445 273-125 | tourismus@naumburg.de

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Hotel zum Rebstock

Kontakt und Reservierung

Hotel zum Rebstock Naumburg

Dr.-Johann-Friedrich-Röhr-Str. 8

06618 Naumburg (Saale)

 

Rufen Sie uns gerne an:

03445 / 6599292

9:00 - 16:00

oder nutzen Sie einfach unser 24h Buchungssystem und sichern sich Ihren Preisvorteil*

 

*nur gültig bei direkter Buchung über unsere Homepage

Druckversion Druckversion | Sitemap
hotel rebstock naumburg (saale)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt